Start > Kooperationen & Projekte > Kreis RE / IWaBo Vest > Lippezuflüsse (bis MS)

Umbau eines Rohrdurchlasses in ein Rahmenprofil am Loemühlenbach

Am Loemühlenbach wurde im Januar 2014 im Bereich der Forellenteiche nördlich der B225 ein Rohrdurchlass entfernt und durch ein weites Rahmenprofil ersetzt. Der vorhandene Durchlass entsprach weder den ökologischen noch den hydraulischen Erfordernissen an diesem Gewässer. Aus diesem Grund erteilte der Kreis Recklinghausen dem Wasser- und Bodenverband Marl-Ost Ende 2013 den Auftrag zum Umbau. Der vorhandene Durchlass wurde abgebrochen und durch ein Rahmenprofil aus Betonbauteilen ersetzt. Der Einbau erfolgte tief in die Gewässersohle, damit die natürliche Substratführung im Gewässer möglichst wenig beeinträchtigt wird. Um ein durchgängiges Ufer zu schaffen wurde der Durchlass einseitig zusätzlich mit einer künstlichen Berme aus Wasserbausteinen und Schotter ausgestattet. Neben der Verbesserung der hydraulischen Situation konnte so die Durchgängigkeit für alle Wasserlebewesen verbessert werden. Eine den Durchlass querende Stromleitung wurde während der Bauarbeiten gekappt und unter dem optimierten Durchlass neu verlegt.

Hinweis: Durch Klick auf das Vorschaubild vergrößert sich das jeweilige Foto.

Kommentar Kommentar
Kommentar Kommentar
Kommentar Kommentar
Kommentar Kommentar
Kommentar Kommentar

Ansprechpartner: Götz Fischer | Tel. 02361 / 5360-25 | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.