Start > Kooperationen & Projekte > Kreis RE / IWaBo Vest > Lippezuflüsse (bis MS)

Rückbau eines Querbauwerks am Silvertbach

Der Kreis Recklinghausen hat im Januar 2014 am Silvertbach im Naturschutzgebiet „Die Burg“ ein altes Stauwehr entfernen lassen. Das Wehr diente in früheren Zeiten zum Aufstauen des Baches zum Zwecke der Wasserentnahme für ein benachbartes Naturfreibad. Nach Einstellung dieser Nutzung vor vielen Jahren hatte das Wehr keine Funktion mehr. Im Jahr 2000 hat der Wasser- und Bodenverband Marl-Ost das Wehr teilweise zurückbauen lassen. Es verblieben noch des linksseitige Fundament in der Böschung und die massive Bodenplatte. Da diese Bauteile jedoch noch immer eine Einschränkung der Gewässerdurchgängigkeit für Wasserorganismen darstellten, entschieden sich der Kreis Recklinghausen und der Wasser- und Bodenverband 2013 zum endgültigen Rückbau. Der Kreis übernahm die Maßnahmenträgerschaft und der Wasser- und Bodenverband wurde mit der Durchführung der Maßnahme beauftragt. Die Bilder zeigen das Bauwerk vor dem Rückbau, die durchgeführten Bauarbeiten sowie den betroffenen Bereich nach dem Rückbau des Wehres.

Hinweis: Durch Klick auf das Vorschaubild vergrößert sich das jeweilige Foto.

Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar

Ansprechpartner: Götz Fischer | Tel. 02361 / 5360-25 | goetz.fischer@kreis-re