Start > Kooperationen & Projekte > Kreis RE / IWaBo Vest > Lippezuflüsse (bis MS)

Optimierung eines Durchlasses an Gewässer 4.1 in Datteln

Am Gewässer 4.1, einem namenlosen Nebengewässer der Klosterner Mühlenbaches, in Datteln wurde im August 2012 ein Durchlass ökologisch optimiert. Die ökologische Optimierung erforderte die Entnahme der vorhandenen kleinen Rohre mit einem Durchmesser von DN 300. Im Rahmen der Optimierung wurden diese Rohre gegen neue Rohre mit einem Durchmesser DN 1000 ausgetauscht. Der tiefe Einbau der neuen Rohre in die Sohle erlaubt nunmehr eine Substratführung innerhalb der Rohre. Die Bilder zeigen den Durchlass vor und nach der Optimierung. Geplant und durchgeführt wurde diese Maßnahme durch den Wasser- und Bodenverband Dattelner Mühlenbach.

Hinweis: Durch Klick auf das Vorschaubild vergrößert sich das jeweilige Foto.

Kommentar Kommentar
Kommentar Kommentar

Ansprechpartner: Markus Soddemann | Tel. 02361 / 1035-17 | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.