Start > Kooperationen & Projekte > Kreis RE / IWaBo Vest > Lippezuflüsse (bis MS)

Entwicklung eines Uferrandstreifens mit auentypischen Gehölzen am Schölsbach

Um den Schölsbach Oberlauf ökologisch aufzuwerten hat die Stadt Bottrop zwischen der Oberhofstraße und dem Kirchhellener Ring am linksseitigem Ufer des Baches einen Uferrandstreifen hergestellt. In diesem Uferrandstreifen wurde ein Gehölzstreifen mit einheimischen Gehölzen angelegt. Weiterhin wurden einige Kopfweiden als Einzelbäume entlang des Baches gepflanzt. Ziel der Initialpflanzungen ist die Entwicklung einer auentypischen Vegetation im nicht mehr genutzten Uferrandstreifen. Auf dem rechtsseitigen Ufer soll in den nächsten Jahren eine ähnliche Maßnahme folgen.

Hinweis: Durch Klick auf das Vorschaubild vergrößert sich das jeweilige Foto.

Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar

Ansprechpartner: Lorenz Kerwer | Tel. 02041/703696 | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.