Renaturierung Edelbach unterhalb Havichhorster Mühle

Von Mai 2017 bis April 2018 wurde im Auftrag des Tiefbauamtes der Stadt Münster der Edelbach im Unterlauf von der Straße Havichhorster Mühle bis zur Mündung in die Werse auf einer Länge von rund 500 m ökologisch umgestaltet.

Im Bereich der Straße Havichhorster Mühle erhielt der Edelbach einen neuen, großzügigen Durchlass aus einem Wellstahlprofil mit einer linksseitigen Berme als Querungshilfe für Amphibien.

Der neue Gewässerabschnitt parallel des jetzigen gestreckten Verlaufs wird eine naturnahe Linienführung mit flachen Böschungen und aufgeweiteten Querprofilen aufweisen. Kurz oberhalb der Mündung in die Werse befindet sich noch ein altes Absturzbauwerk. Um den Höhenunterschied ohne technische Bauwerke zu überbrücken wird der neue Verlauf ca. 300 m oberhalb der Mündung mit einem Längsgefälle von rund 6.5 ‰ ausgeführt. Dies entspricht den örtlichen Gegebenheiten münsterländischer Tieflandbäche, die ein größeres Gefälle zur Mündung hin aufweisen. Im Mündungsbereich wird der neue Verlauf an das beim Starkregenereignis im Juli 2014 ausgespülte, natürlich entstandene ca. 80 m lange Gewässerbett angeschlossen. Die Maßnahme wurde im September 2017 beendet.

Hier geht es zum Video:

Hinweis: Durch Klick auf das Vorschaubild vergrößert sich das jeweilige Foto.

Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar

Ansprechpartner: Berthold Reloe | Tel. 0251 / 492 69 30 | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Pläne zum Download : Lageplan 1 | Lageplan 2 | Lageplan 3