1 Aa - Münster im Fluss - Projekt: Ökologische Aufwertung der Münsterschen Aa im Innenstadtbereich (14.09. - 22.09.2012)

Den Bereich der Innenstadt durchquert die Aa in einem unnatürlichen, stark ausgebauten Zustand. Einige Maßnahmen zur Verbesserung des ökologischen Zustands des Gewässers wurden in der Vergangenheit bereits durchgeführt. So wurde erst vor wenigen Wochen die neue Fischaufstiegsanlage am Stauwehr an der Badestraße eingeweiht. Unterhalb dieser Stauanlage verläuft die Aa allerdings durch eine durchgehend befestigte Betonsohle ohne Sediment. Das Tiefbauamt der Stadt Münster hat bereits die Fachhochschule Münster beauftragt, zu untersuchen, ob - und wenn ja - inwiefern der Sohlbereich umstrukturiert werden kann, um den Zustand des Gewässers weiter zu verbessern.

Ein erster Testlauf einer möglichen Renaturierungsmaßnahme wird nun im Rahmen der Veranstaltungsreihe "1 Aa - Münster im Fluss" durchgeführt. In den Bereichen an der Westerholtschen Wiese und am Stadtgraben / Georgskommende können Sie sich dieses Projekt vom 14.09. bis zum 22.09.2012 ansehen und Genaueres zum Thema erfahren. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf den Seiten von Münster-Marketing.

Hinweis: Durch Klick auf das Vorschaubild vergrößert sich das jeweilige Foto.

Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar
Kommentar

Ansprechpartner: Berthold Reloe | Tel. 0251 / 492 69 30 | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.