Ökologische Verbesserung Gievenbach

Beim Ausbau des Gievenbachs wurden die Sohle und Uferbereiche mit einer massiven Steinschüttung befestigt, wodurch die natürliche Gewässerentdynamik und -entwicklung stark eingeschränkt sind. Im Rahmen der Gewässerunterhaltung wird nun der Tiefbauamt der Stadt Münster zwischen der Hensenstraße in Gievenbeck und der Brücke Roxeler Straße an den Stellen, die gut zugänglich sind, die Steine aus der Sohle und teilweise aus dem Ufer entfernen. In diesem Zuge soll wird auch der alte Sandfang oberhalb Arnheimweg beseitigt und das Profil an diese Stelle wieder eingeengt. Die Maßnahme soll Ende 2011 abgeschlossen sein.

Hinweis: Durch Klick auf das Vorschaubild vergrößert sich das jeweilige Foto. 

Kommentar
  Kommentar
Kommentar
  Kommentar

Ansprechpartner: Berthold Reloe | Tel. 0251 / 492 69 30 | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.